SHORTS - Kurzgeschichten der besonderen Art


„Shit Happens“ ist anders, keine Komödie der derben Witze und ohne Scherze, die auf Kosten von anderen gemacht werden. Den Humor von „Shit Happens“ zieht dieses Theaterstück aus uns selbst heraus, den Akteuren auf  der Bühne und unseren Zuschauern vor der Bühne. Dieses Stück wird Sie noch lange nach dem letzten Vorhang beschäftigen, wie bei Shorts eben üblich und mit den nötigen Tiefgang, den das Leben nun einmal hat.

Mal sehen …  

 

Eine neue Komödie von Hans-Josef Rautenberg

Eine kleine Waldlichtung mitten im Hunsrück. Die Vögel zwitschern, es dämmert gerade. Beinahe scheint, als könnte nichts, aber auch gar nichts diese Idylle stören… Doch plötzlich stürzen zwei Gestalten durchs Unterholz, mit Taschenlampen und einem Geldsack bewaffnet. Die zwei haben nichts Besseres zu tun, als ausgerechnet an diesem „Örtchen“ ein Versteck für ihre Beute zu suchen und sich dabei ständig zu streiten. Doch das ist erst der Anfang, denn im Laufe des Tages kommen einige ziemlich schräge Charaktere an den zwei Häuschen vorbei. Die vier Schauspieler schlüpfen in insgesamt achtzehn (Klo-) Rollen und belasten dabei das Zwerchfell des Publikums aufs Höchste! Ob das illustre Paar am Ende seine Beute in Sicherheit bringen kann, das erfahren Sie in „Shit Happens“!

*** WELT-URAUFFÜHRUNG ***

Besetzung:
Jan Markus Dieckmann, Sabrina Faber, Jan Peter Nowak & Sandra Walter

Regie:
Sabrina Faber